Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen

Tel. 0341 / 392 952 70
info@jitpro.de
Anfahrt
  • Schienenverkehr

     

Auch im Bereich Schienenverkehr entwickelt JITpro individuelle und mobile Softwarelösungen. Im Fokus steht dabei unsere webbasierte und plattformunabhängige Software, welche auf jedem internetfähigen Endgerät genutzt werden kann.

Eine besondere Bedeutung kommt dem Thema Radsatzaufarbeitung zu. Durch unser Wissens- und Prozessmanagement stellen wir sicher, dass auch bei äußerst komplexen Workflows die Einhaltung der Regelwerke, wie zum Beispiel der VPI04, gewährleistet ist. Eine systemische Prozesslenkung sorgt für eine fehlerfreie Aufarbeitung der Radsätze unter Einhaltung der kaufmännischen Parameter.

Unser Softwaremodul dient nicht nur als effizientes Instrument zur Steuerung der Radsatzlogistik (z.B. Abholung und Zustellung von Radsätzen), sondern umfasst auch eine Datenbank zur permanenten Speicherung von aufbewahrungspflichtigen Radsatzdaten für Werkstätten, Kunden und Enterprise-Content-Management (ECM).

Für unsere Kunden aus dem Bereich Schienenverkehr haben wir verschiedenste Projekte realisiert:

  • Grundlegende Analyse und anschließende Optimierung von Instandhaltungsprozessen
  • Entwicklung und Programmierung einer Software zur Steuerung und Dokumentation von Revisions- und Instandhaltungsprozessen
  • Planung und Entwicklung von optimierten Logistikprozessen zur europaweiten Steuerung von Revisionsprozessen

Die JITpro GmbH hat eine wegweisende Softwarelösung für die Instandhalter der Schienenfahrzeuge entwickelt, mit der die Radsatzaufarbeitung nach VPI Richtlinien unabhängig vom Automatisierungsgrad durchgehend digital gesteuert werden kann. Dabei wird der gesamte Prozess absolut papierlos betrieben, dokumentiert und abgerechnet, wobei Servicestellen ebenso wie Radsatzdepots mit einbezogen werden. Mit dieser einmaligen Branchenlösung werden jährlich mehr als 20.000 Radsätze aufgearbeitet.

Mitgliedschaft:

Referenzen

Pro­­zess­­ana­ly­se

Mehr erfahren »

Pro­jekt­ma­nage­ment

Mehr erfahren »

Pro­gram­­mier­ung

Mehr erfahren »

Qualitäts­­­management

Mehr erfahren »